Interne Audits und Systembegutachtungen - Unternehmensberatung Joachim Pradel

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Interne Audits und Systembegutachtungen

Managementsysteme >
Auditdokumente
Die interne Begutachtung von Managementsystemen eröffnet die umfangreichste Kenntnis über Umsetzung und Wirksamkeit des Systems einschließlich seiner Stärken, seiner Schwächen und bestehender Verbesserungspotenziale.
 
Interne Audits von Managementsystemen
Auditoren sollen so unabhängig wie möglich von den hierarchischen Strukturen des eigenen Unternehmens sein. Dies stößt in kleinen und mittleren Unternehmen nicht selten an die Grenzen des Machbaren. Hier greift mein Angebot der internen Systembegutachtung, das Ihnen einen von der Unternehmensstruktur losgelösten Blick auf die Realisierung und Wirksamkeit des Managementsystems oder einzelner Prozesse ermöglicht.
 
Interne Audits auf Leitungsebene
Insbesondere die Auditierung der oberen Leitung stellt interne Auditoren in der Regel vor eine schwierige Aufgabe, da sie die Systemwirksamkeit „von unten nach oben“ bewerten sollen. Eine Stärke der Unternehmensberatung Joachim Pradel und eine wichtige Hilfe für Unternehmen ist die Begutachtung der Realisierung und Wirksamkeit von Managementsystemen auf Ebene von Geschäftsführungen, oberen Delegationsstufen und in Geschäftsstellen.
 
Offene Systemanalyse
Die offene Systemanalyse richtet sich an noch im Aufbau befindliche Managementsysteme. Methodisch an ein internes Audit angelehnt, bietet sie einen umfassenden Qualitäts- und Organisations-Check der Unternehmenspraxis. Die Bezugsgrundlagen dieses Checks werden mit der Unternehmensleitung abgestimmt; bewährt haben sich neben der DIN EN ISO 9001 und den jeweils relevanten gesetzlichen Vorschriften auch Aspekte des Qualitätscontrollings, der Personalentwicklung und des Finanzcontrollings.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü